Angebote für Senioren
Bands und Musiker für Ihre Veranstaltung!
Häufig gestellte Fragen zur Musikschule und zum Untericht

Die Joseph-Martin-Kraus-Musikschule Buchen

Die JMK-Musikschule, die in diesem Jahr ihr 25jähriges Jubiläum feiert, ist eine voll ausgebaute Musikschule in städtischer Trägerschaft, die dem VdM, dem Verband deutscher Musikschulen angehört. Derzeit unterrichten an der Musikschule 44 Lehrkräfte, die alle eine musikalisches oder musikpädagogisches Hochschulstudium absolviert haben. Seit 2007 bietet die JMK-Musikschule in ihrer Abteilung Bildende Kunst auch Unterricht im Malen, Zeichnen und in Keramik an.

Neben dem Einzel- und Gruppenunterricht bildet die Ensemble-Arbeit einen Schwerpunkt des pädagogischen Angebotes. Ensembles der Musikschule (z.B. die JMK-Bigband oder das Gitarrenensemble) bereichern seit Jahren das kulturelle Angebot der Region.

Besonderer Höhepunkt im Musikschulleben sind die im dreijährigen Turnus stattfindenden Musicalveranstaltungen.

Die JMK-Musikschule Buchen richtete erstmals im Jahre 1994 eine Musiktheatergruppe ein. Nach verschiedenen kleineren Aufführungen, oft im Rahmen des jährlichen Musikschulfests, wurde 1997 das erste große Projekt realisiert mit der Inszenierung der Märchenoper HÄNSEL UND GRETEL (frei nach Engelbert Humperdinck) unter der Regie von Jürgen Pöppel. Der große Erfolg ermutigte die Musikschule, im dreijährigen Turnus weitere große Musiktheater-Produktionen in Angriff zu nehmen. So gelangen in den Jahren 2000 (MOMO) und 2003 (DIE SCHNEEKÖNIGIN in Zusammenarbeit mit der Musikschule Walldürn) eindrucksvolle Musicalaufführungen. Bei beiden Werken arbeiteten Heike Bleckmann (Textfassung) und Christian Roos (Musik) erfolgreich zusammen. Auch das in den Jahren 2006 und 2007 aufgeführte Musical KRABAT ist Ergebnis des fruchtbaren Zusammenwirkens der beiden Künstler.
Mit der Erzählung TURANDOT aus der orientalischen Märchenerzählung „Tausendundein Tag“ hat die Musikschule nun ein neues Musical in Angriff genommen, das im Dezember 2009 seine Uraufführung erfährt. 150 Mitwirkende gestalten das vom Duo Roos und Bleckmann entworfene Werk in den Bereichen Regie, Musik, Tanz und Bühnenbild.

Informationen über die Musicalproduktion ODYSSEUS (2012) finden Sie hier.
Mehr über die Musicalproduktion MOMO (2016) erfahren Sie hier.