Angebote für Senioren
CDs und DVDs von Musikern der JMK Musikschule
Bands und Musiker für Ihre Veranstaltung!
Häufig gestellte Fragen zur Musikschule und zum Untericht
Philipp Hagemann nächste Biografie

Philipp Hagemann
Violoncello

Philipp Hagemann wurde 1975 in Hamburg geboren und erhielt seinen ersten Musikunterricht im Alter von 6 Jahren. 1987 wurde er Stipendiat des Studienkollegs des Landesmusikrates Schleswig-Holstein. Seit 1996 studierte er in Würzburg, und hat dort  das Violoncellostudium mit Konzertdiplom abgeschlossen. 
Er hat teilgenommen an Meisterkursen von Tilmann Wick, Xenia Jankovic, Christoph Richter, Raphael Wallfisch, Klaus Heitz, Eduard Brunner, John Walz sowie dem VOCES Quartett. Er  ist mehrfacher Preisträger von Jugend Musiziert.

Philipp Hagemann war Solocellist unter anderem im Landes-Jugend-Orchester Schleswig-Holstein, der Camerata Würzburg, der Deutsch-Skandinavischen Philharmonie sowie dem Hochschulorchester Würzburg. Seit 2002 ist er stellvertretender Solocellist der Neuen Philharmonie Frankfurt.
Neben der Mitwirkung in professionellen Orchestern wie dem Staatstheater Braunschweig, den Münchner Symphonikern, den Nürnberger Symphonikern und dem Hessischen Rundfunk ist er in Würzburg an der Martin-Luther Kirche als Kirchenmusiker angestellt.

Er  unterrichtet seit 2007 an der JMK-Musikschule das  Fach Violoncello.

www.philipp-hagemann.com

Vita Stand 1.9.2014