Angebote für Senioren
Bands und Musiker für Ihre Veranstaltung!
Datenschutz und Impressum
Corona-News
Satzung
Häufig gestellte Fragen zur Musikschule und zum Untericht

Corona-Verordnung Musikschule ab 12.04.2021

(Stand: 10.04.2021)

Die Joseph-Martin-Kraus-Musikschule ist ab Montag, 12.04.21, für den Präsenzunterricht und jeglichen Publikumsverkehr geschlossen. Von der Aussetzung des Präsenzunterrichts ebenfalls betroffen sind sämtliche Kooperationen mit Schulen und Kindergärten (Ausnahmen s. u.).*


*Erlaubt ist :

1) Unterricht zur Prüfungsvorbereitung

2) Kooperationen im Rahmen der Notbetreuung und als Teil des zulässigen Schulbetriebs

3) SBS-Maßnahmen in Kitas

Am Donnerstag, den 08.04.2021, hat die Landesregierung von Baden-Württemberg eine neue Corona-Verordnung verkündet, die am 12.04.2021 in Kraft tritt und in der die bereits vorab angekündigte Aussetzung des Präsenzunterrichts an den Grundschulen, der Klassenstufen 5 und 6 der auf der Grundschule aufbauenden Schulen sowie der entsprechenden Klassenstufen der Sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentren (SBBZ)  vom 12. bis 18. April 2021 rechtsverbindlich geregelt werden. Aufgrund der Aussetzung des Präsenzunterrichts an den Grundschulen sind damit auch vom 12.04. – 18.04. außer im Rahmen der Notbetreuung keine Kooperationen von Musikschulen mit Grundschulen, SBBZs oder in den Klassenstufen 5 und 6 der auf der Grundschule aufbauenden Schulen möglich.

Die neue Corona-Verordnung enthält allerdings keine Änderungen der bisherigen Regelungen für den Unterrichtsbetrieb der Musikschulen. Es gelten weiterhin die seit dem 22. März 2021 gültigen Regelungen, die in § 13, Abs. 1 Nr. 4 in Verbindung mit § 9, Abs. 1 sowie in § 20 Abs. 5, Nr. 7 festgelegt sind.
Das heißt, dass Präsenzunterricht im Rahmen des Einzelunterrichts möglich ist, falls die 7-Tages-Inzidenz im Neckar-Odenwald-Kreis unter 100 liegt.

Über die Durchführung des Unterrichts (Präsenz- oder Onlineunterricht) entscheidet jede Lehrkraft in Absprache mit Eltern und Schülern selbst. Genaue Angaben über die Rückkehr zum Präsenzunterricht werden bei Vorliegen der rechtlichen Voraussetzungen hier zeitnah veröffentlicht.


Nachholunterricht von Lockdown-Stunden
Dort, wo kein Unterricht auf online-Plattformen möglich war und ist - die Gründe dafür sind vielfältig – besteht für die Lehrkräfte der Musikschule die Möglichkeit, die ausgefallenen Stunden bis zum Schuljahresende nachzugeben. Voraussetzung dafür ist natürlich die Rückkehr zum Präsenzunterricht.

Instrumentenkarussell
Der Start des Instrumentenkarussells wurde auf Juni 2021 verschoben. Die Einführungsstunde soll am Mittwoch, 9. Juni in der Stadthalle stattfinden. Der Unterrichtsstart ist für Dienstag, 15. Juni, geplant. Weitere Informationen folgen, sobald die Entscheidung über die Wiederaufnahme des Präsenzunterrichts gefallen ist.

Verrechnung Unterrichtsgebühren
Die Musikschule bittet um Verständnis, dass zum gegenwärtigen Zeitpunkt noch keine Rückzahlungen für Unterrichtsausfälle erfolgen. Rückzahlungen können dann vorgenommen werden, sobald die Anzahl der individuell ausgefallenen Stunden feststeht. Dies beinhaltet auch, dass keine Nachholungen im Einzelfall mehr möglich sind. Zudem können Rückzahlungen rechtsverbindlich nur auf Grundlage der Musikschulsatzung angeordnet werden.


Mit herzlichen Grüßen



Michael Wüst
Leiter der Musikschule