Angebote für Senioren
CDs und DVDs von Musikern der JMK Musikschule
Bands und Musiker für Ihre Veranstaltung!
Häufig gestellte Fragen zur Musikschule und zum Untericht
Christian Roos
nächste Biografie

Christian Roos
Klavier

Christian Roos wurde 1967 in Mannheim geboren. Ersten Klavierunterricht erhielt er bei Elisabeth Adelmann, unter deren Anleitung er auch als Preisträger bei "Jugend musiziert" hervorging. Er studierte an der Musikhochschule Karlsruhe Klavier (bei Prof. Naoyuki Taneda) und Schulmusik, sowie privat bei Prof. Jürgen Uhde (Stuttgart).
Nach dem Diplom setzte er seine Studien an der Royal Academy of Music in London fort (bei Prof. Christopher Elton und Prof. Alexander Kelly). Für sein Konzertexamen erhielt er die höchste an der Royal Academy vergebene Auszeichnung und wurde mit dem Chappel-Preis und der Miriam Duncan Fellowship ausgezeichnet. Im gleichen Jahr gewann er den renommierten Christian Carpenter Recital Prize der Royal Academy und war 2. Preisträger des Londoner Lilian Davies Beethoven-Wettbewerbes.
Zahlreiche Meisterkurse (bei Andras Schiff, Bruno Canino, Tamas Varsary, Imogen Cooper, Takihiro Sonoda und Alfred Brendel, bei dem er auch privat studierte) rundeten seine pianistische Ausbildung ab.
Neben CD-Einspielungen von Bachs Goldberg-Variationen und Beethovens Diabelli-Variationen liegt von ihm u.a. auch eine CD-Einspielung für das Jazz-Label finetone music vor, die seine pianistische Vielseitigkeit unterstreicht. Im Frühjahr 2008 ist bei dem Buchener Label VIM Classics seine jüngste Solo-CD mit Werken von Liszt und Grieg erschienen.
Sein kompositorisches Werk umfasst - neben zahlreichen Kompositionen für Klavier solo, Kammermusik- und Orchesterwerke - mehrere Musicals ( „Momo“, „Die Stadt der Tiere“, „Die Schneekönigin“, „Krabat“, “Turandot”, "Odysseus") und das 2007 in Buchen uraufgeführte Oratorium “Petrus“.
Neben seiner umfangreichen Tätigkeit als Pianist, Komponist, Chorleiter (u.a. des mehrfach mit Preisen ausgezeichneten NKG-Männerchores) und Arrangeur war Christian Roos Fachbereichsleiter für Tasteninstrumente (1999 bis 2012) und stellvertretender Schulleiter (2001 bis 2012) an der Joseph-Martin-Kraus-Musikschule der Stadt Buchen, bevor er im Oktober 2012 vollumfänglich als hauptamtlicher Dozent für Schulpraktisches Klavierspiel an die Staatliche Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Mannheim
wechselte.

Vita Stand 1.9.2014